Entsorgungen

Abholung von Sperrmüll, Grünschnitt uvm.

Als erfahrener Dienstleister für Entsorgungen, Entrümpelung, Schrottabholung und Haushaltsauflösung in Köln und Umgebung übernehmen wir für Sie die fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung aller nicht mehr benötigten Gegenstände (z. B. Altmöbel, Grünschnitt, Kellerinventar).

Wir entrümpeln Wohnungen, Keller, Garagen sowie Dachböden und fahren Ihren Sperrmüll regelmäßig zur städtischen Mülldeponie. Die Abholung des Mülls kann auch am Wochenende oder an Feiertagen erfolgen.

Die Anfahrt zu Ihrem Objekt, sowie die Besichtigung und die Beratung in Köln, Bergisch Gladbach, Pulheim, Leverkusen, Frechen und Hürth erfolgt bei uns für Sie kostenlos.

In 3 Schritten zur Abholung

Schreiben Sie uns, was alles abgeholt und entsorgt werden muss.
Wir unterbreiten Ihnen kurzfristig ein günstiges Angebot.

Termin vereinbaren

Abholung des Schrotts

Fachgerechte Entsorgung

Wird alles abgeholt und entsorgt?

Nicht alles, was sich nicht zerkleinern und über den normalen Hausabfall entsorgen lässt, ist automatisch Sperrmüll. Es ist schwierig, eine pauschale Aussage darüber zu treffen, was zum Sperrmüll gehört und was nicht, da die Kommunen oft unterschiedliche Regeln haben. Sie sollten daher immer einen Blick auf die Seite des örtlichen Abfallwirtschaftsbetriebes werfen. Dort finden Sie meist ein Abfall-ABC mit einer Übersicht zu allen Abfallarten und den geeigneten Entsorgungswegen.

Grundsätzlich aber gelten folgende Gegenstände in den meisten Städten NICHT als Sperrmüll:

Bauabfälle:
Hierzu zählen Teile, die fest mit dem Gebäude verbunden waren. Also zum Beispiel Türen, Fenster, Dachpappe und sonstiger Bauabfall.

Baumischabfälle:
Holz jeglicher Art, Gips, Dämmstoff, Tapetenreste in größeren Mengen, Kunststoffe, Altmetall, Glas

Baumischabfälle:
Holz jeglicher Art, Gips, Dämmstoff, Tapetenreste in größeren Mengen, Kunststoffe, Altmetall, Glas

Bauschutt (mineralische Stoffe):
Steine. Erde, Sand, Mauerwerk, Putzreste, Mörtel, Betonverbindungen ohne Metallstreben, Sanitärbecken aus Keramik (Toilette, Waschbecken, Badewanne), Ziegel aus Ton oder Beton, Fliesen und Kacheln

Sonstige Abfälle:
Grünabfälle, Chemikalien, Gewerbe- und Industrieabfälle, Autoteile, Autoreifen, Energiesparlampen, Farben und Lacke, Kraftstoffe, Lösungsmittel, kleinere Elektrogeräte, wie zB. Radios, Rasierer oder Handys

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese Abfälle ohne vorherige schriftliche Vereinbarung nicht mitnehmen und entsorgen werden.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne informieren wir Sie direkt am Telefon - Rufen Sie uns an!

Scroll to Top
Call Now Button